Jython

Serie 6: Tastatursteuerung



1)


Ezeuge ein Spielfenster mir 20 horizontalen und 20 vertikalen Zellen, grösse 25 Pixel, ohne Gitterlinien, mit dem Hintergrundbild "sprites/bg2.gif"). Da die Roboterbahn einen transparenten Hintergrund hat, muss du zusätzlich mit setBgColor(Color.white) den Spielfenster-Hintergrund weiss machen.

Der Acror Robot mit dem Spritebild mbrobot.gif wird mit den Cursortasten vorwärts, rückwärts, links und rechts gesteuert und soll den Parcours durchfahren. Damit sich das Spitebild immer in die Bewegungsrichtung dreht, musst du vor der Zuordnung des Sprites True verwenden.
Actor.__init__(self, True, "sprites/mbrobot.gif").

 


2)


Ezeuge ein Spielfenster mir 50 horizontalen und 50 vertikalen Zellen, grösse 10 Pixel, mit dem gleiche Hintergrund wie in der Aufgabe 1.

Du sollst den Roboter jetzt mit Pollen steuern, so wie im Beispiel 2. Die Steurung wird in der Methode act() definiert. Dabei bewegt sich der Roboter mit move() von Zelle zur Zelle und drücken der Cursorasten bewirkt die Richtungsänderung. Damit der Roboter an der richtigen Position und in der richtgen Richtung startet, gibst du im Hauptprogramm:
addActor(robi, Location(40,48))
robi.setDirection(270)
.

 


3)

In der Bildbibliothek findest du noch weitere Roboterbahnen:
"sprites/bg.gif"
"sprites/bg3.gif"
"learntrack2.gif"
Passe die Startbedingungen im Programmcode so, dass du den Roboter auf einer dieser drei Bahnen steuern kannst.